Schwester Basilla - Agnes PFEIL verstorben

Einen Tag nach ihrem 90. Geburtstag ist Agnes Pfeil, vielen bekannt als Schwester Basilla, am 10. Dezember 2017 in Linz verstorben.

Agnes wurde 1927 als vorletztes von insgesamt 12 Kindern am Jungbaun-Haus in Nebelberg geboren. Sie erlebte in ihrer Kindheit und Jugend den 2. Weltkrieg. In der Aufbauzeit nach dem Krieg war sie als "Dirn" in ihrem Elternhaus tätig, da die Mutter 1946 im Alter von 58 Jahren verstorben war.

Später folgte sie dem Ruf nach Wien, so wie 1954 in den Konvent der Barmherzigen Schwestern in Wien-Gumpendorf eintrat. Als Krankenschwester stand sie jahrzehntelang im Dienste ihrer Mitmenschen. Ihren Lebensabend verbrachte Schwester Basilla im Erholungsheim der Barmherzigen Schwestern in Linz-Elmberg.

Einen Nachruf finden Sie in der Parte.