Kirchenprojekt bei der Ortsbildmesse

Der Verein GRENZGÄNGER präsentiert das gelungene Kirchensanierungsprojekt am 4. September in Kirchberg ob der Donau.

Das Ziel der Ortsbildmessen ist es, Projekte und Ideen der Dorf- und Stadtentwicklung zu präsentieren. Da die Sanierung unserer Pfarrkirche auch weit über die Pfarr- und Gemeindegrenzen hinaus als gelungenes Musterprojekt gilt, wurde der Entschluss gefasst, die Kirchenrenovierung in das kulturelle Gut der Gemeinde Kollerschlag aufzunehmen. Die Ortsbildmesse im nahegelegenen Kirchberg bietet eine erste Gelegenheit, das Werk zu entsprechend zu präsentieren.

Unser Kirchenprojekt ist in Kirchberg mit einem eigenen Stand vertreten. Die Organisation und Betreuung des Standes übernimmt der Verein GRENZGÄNGER, für die Gestaltung ist die Pfarre zuständig. Beim Stand wird es auch Mini-Knacker der Firma Lauss geben und die Möglichkeit, Weine der Familie Löffler aus Stratberg zu verkosten.

Die Verantwortlichen des Vereins GRENZGÄNGER und der Pfarre freuen sich auf zahlreichen Besuch aus unserer Region.