Glockenprojekt - Bitte um Mithilfe

Ab Freitag werden für den Abbau des Holzwerks und das Entfernen des bestehenden Wandverputzes Helfer benötigt.

Am Donnerstag, 25. Februar 2010 werden den alten Glocken per Kran heruntergeholt. Anschließend wird - soweit das möglich ist - auch das restliche Holzwerk mit Hilfe des Krans heruntergeholt.

Am Freitag und Samstag werden dann auch die restlichen Treppen, Stiegen etc. abgebaut. Dafür werden noch Helfer benötigt.

Anfang nächster Woche fertigt Fritz Luger das provisorische Bodenplateau, auf dem das Innengerüst samt Babywinde aufgestellt wird. Nach der Fertigstellung des Gerüsts werden Helfer für die Abarbeitung des Putzes sowie für das Entfernen des Bauschutts benötigt.

Wer die Pfarre mit seiner Mithilfe unterstützen möchte, kann sich bei Hans Saxinger melden (0664/3230671).