Gesperrter Bereich für Begasung

Für die Begasung im Zeitraum vom 17. bis zum 20. März sind nur geringfügige Absperrungen erforderlich.

Der Begaser der Firma Binker wird für die Begasung im Zeitraum vom 17. bis zum 20. März den im Bild rot eingezeichneten Bereich absperren. Der Zugang bzw. die Zufahrt zum Friedhofseingang bei der Leichenhalle ist während dieser Zeit nicht möglich.

Auf der anderen Seite ist nur ein schmaler Bereich betroffen. Eine Seite des Haupteingangs zum Friedhof kann geöffnet bleiben. Im Bereich des Pfarrheims und des Friedhofs gibt es somit keine nennenswerten Einschränkungen.

Bitte halten Sie sich im eigenen Interesse an diese Absperrungen und betreten Sie auf keinen Fall die abgesperrten Flächen.