Fotos für Gestaltung der neuen Glastüren

Am Sonntag, 10. Juli 2016 werden nach beiden Gottesdiensten Fotos für die Gestaltung der Glastüren angefertigt.

Anfang der zweiten Julihälfte werden die Glastüren beim Haupt- und beim Seiteneingang montiert. Das Anbringen von Milchglasfolien soll verhindern, dass Leute ungewollt gegen geschlossene Türen prallen - diese Folien werden künstlerisch gestaltet.

Die zentrale Botschaft dieser Gestaltung soll die Gemeinschaft sein: jeder einzelne ist Teil der Gemeinschaft in unserer Pfarre. Um das zu symbolisieren werden nach und zwischen den Gottesdiensten am 10. Juli im Sitzungszimmer des Pfarrheims Fotos von den Leuten in der Pfarre gemacht und zwar so, dass nur die Umrisse zu erkennen sind. Von Kindern bis zu Senioren sollen möglichst alle Altersgruppen vertreten sein.

Auf Basis dieser Fotos erstellen die Künstler Michael Lauss und Stefan Mittlböck dann die Milchglasfolien für die 8 Türen (3 x 2 Türen beim Haupteingang und 2 Türen beim Seiteneingang). Die Umrisse der fotografierten Personen sind so auf den Türen zu sehen.

Auf eine rege Teilnahme freuen sich Fotograf Josef Jungwirth sowie die Künstler Michael Lauss und Stefan Mittlböck.